50 Jahre Kinderschutzbund Karlsruhe

Am 27. Juli hat der Kinderschutzbund Karlsruhe auf dem Fliederplatz in Karlsruhe-Mühlburg sein 50. Jubiläum gefeiert. Dieses Fest haben wir mit unserem Slow Mobil gern unterstützt und bei dieser Gelegenheit unser Projekt vorgestellt. Die Veranstaltung wurde am späten Vormittag durch eine Trommelgruppe und die Ansprache von Frau Schumacher-Schlüter, der Vorsitzenden des Kinderschutzbundes Karlsruhe eröffnet. Nach dem Auftritt eines vielsprachigen Kinderchors sprach der Oberbürgermeister Dr. Mentrup – mit einem geschichtlichen Rückblick, dem Ausblick auf Aufgaben der Zukunft und großem Lob für die Verdienste der Kinderschutzbundes. Zum Schluss des offiziellen Teils konnte unsere 1. Vorsitzende, Ingried Ukas-Post unseren Verein und seine Ziele kurz darstellen.

Anschließend gab es lebhafte Gespräche. Den zahlreichen Gästen wurden Getränke und Häppchen angeboten, die die Hauptakteure, die „Geburtstagskinder“ des Kinderschutzbundes und die Mitarbeiter und Helfer des Kinder- und Jugendtreffs Mühlburg servierten. Unterstützt wurden sie von „unseren“ Kindern, die in der Zwischenzeit mit zwei unserer Slow Mobil-Mitarbeiterinnen im Kochwagen ebenfalls eine Menge an leckeren Kleinigkeiten vorbereitet hatten. Es gab Karottenstreich auf selbst gebackenen Kräckern, Käse-Walnuss-Trauben und Johannisbeermuffins, die die Kinder, angetan mit Kochmützen und -schürzen, verteilten. Dafür bekamen sie viele Komplimente, denn es war alles ganz frisch, schmeckte großartig und bald waren alle Platten leer.

Am Nachmittag, während für die Familien ein buntes Kinderfestprogramm angeboten wurde, haben sich zu den beiden Kochveranstaltungen in unserem Slow Mobil schnell zahlreiche Kinder spontan angemeldet. Sie haben unter anderem für Zucchini-Kracher geschnippelt, gerührt und gebacken und sie schließlich mit Genuss gemeinsam verspeist.

Es war ein gelungenes Fest, das heftige Windböen und der plötzlich einsetzende Gewitterregen zum Glück nur ein halbe Stunde früher beendeten als geplant.

Tags:

Abonnieren & Folgen

Mit einem Klick auf eines der Symbole können Sie uns auch auf allen anderen Kanälen folgen.

Noch keine Kommentare

Antworten