Glühweinfest zu Gunsten des Slow Mobil

Gastbeitrag von Brigitte Pflug: Am Freitag, den 14.12 haben wir anlässlich der “ Fast“-Fertigstellung unserer Straße mit Anwohnern und den Bauarbeitern ein Glühwein-Straßenfest gefeiert. Zuerst war es eisig kalt, doch dann schüttete es wie aus Kübeln. Doch viele fleißige und technisch versierte Helfer konnte nichts aus dem Konzept bringen. Ein hilfsbereiter Nachbar hat sowohl seine Doppelgarage, als auch die entsprechende Einfahrt zur Verfügung gestellt und mit einer riesigen Plane konnte alles überdacht werden. Stehtische, Campingstühle und ein paar Bierbänke luden zum Verweilen ein. Für Essen und Trinken war natürlich bestens gesorgt. Hiermit danke ich allen Spendern ganz herzlich. Die Metzgerei Brath hat uns sowohl Schweins- als auch Lammbratwürste gespendet. Die Familien Grunert, Hauswirth und Mende haben uns mit Getränken versorgt und eine weitere Spenderin hat 45 Potionen Kürbissuppe zur Verfügung gestellt. Es gab noch diverse Kuchenspezialitäten, die von uns nicht vorgesehen waren, jedoch gern probiert wurden.

Das Ergebnis dieses etwas ungewöhnlichen Abends war sehr positiv, verbunden mit viel Lob und Dankbarkeit, vor allem Familie Grunert gegenüber, die sich ohne mein Wissen bereit erklärt hatte, den Erlös unserem Projekt zukommen zu lassen. Wir können uns auf eine Spende von 600.- EUR freuen.

Tags:

Abonnieren & Folgen

Mit einem Klick auf eines der Symbole können Sie uns auch auf allen anderen Kanälen folgen.

Noch keine Kommentare

Antworten