Quarkmaus geht immer!

Wir sind seit 30. September an der Konrad Adenauer Schule in Bruchsal.

Jetzt ist Traubenzeit. „Was könnte man denn aus Trauben kochen?“, fragten wir uns. Da kam uns unsere berühmte „Quarkmaus“ in den Sinn. Dieser Nachtisch ist der Renner unter den Süßspeisen, weil er erstens super lecker schmeckt und zweitens in jede Saison passt.

Dieses Mal gab es also Trauben zur Quarkmaus. Der Phanatsie und der Freude waren keine Grenzen gesetzt: mal wurde der Nachtisch mit mehr, mal mit weniger Trauben garniert, oder die Trauben wurden wie an einer Kette aneinandergereiht oder kunterbunt durcheinander gewürfelt – viele Ideen und ein  Ergebnis: die Viert-Klässler der Konrad Adenuer Schule waren hellauf begeistert und hatten so richtig Spaß beim Mittagessen.

 

Abonnieren & Folgen

Mit einem Klick auf eines der Symbole können Sie uns auch auf allen anderen Kanälen folgen.

Noch keine Kommentare

Antworten