Saisonstart mit Hindernissen

Holterdiepolter, da lief nicht alles reibungslos! Unser Frühlingsstart an der Marylandschule in der Woche zum 11. März begann mit Hindernissen. Die Anschlüsse der Wasserleitungen waren nicht dicht und wir hatten „Land unter“ im Slow Mobil. Das war ein Schreck! Aber so langsam wird es wohl …
 
Iris und Andrea konnten am Mittwoch, dem 13. März dann doch den ersten Kochtag durchführen. Allerdings ohne funktionsfähige Spülmaschine. Es war kein idealer Start, aber im Nachhinein haben wir die Probleme gemeistert.
Für die Hindernisse entschädigte uns eine sehr nette, aufmerksame Kindergruppe aus der 3. und 4. Klasse. Die Kinder waren motiviert und begeistert bei der Sache. Wir kochten zusammen Nudeln mit Tomaten-Gemüse-Soße mit Parmesan und im Anschluss gab es die heiß geliebten Apfel-Karotten-Muffins. Jetzt lief uns das Wasser aber im Munde zusammen. Beide Gerichte kamen super an.
 
Wir hatten einen schönen Kochvormittag zusammen!

Abonnieren & Folgen

Mit einem Klick auf eines der Symbole können Sie uns auch auf allen anderen Kanälen folgen.

Noch keine Kommentare

Antworten