Taufe und Start-Schubs

Am Montag wurde, von uns allen heiß ersehnt, unser wunderschönes Slow Mobil eingeweiht. Viele Freunde, Unterstützer und Interessenten waren gekommen um die Taufe und den symbolischen Start-Schubs unseres Babys mit uns gemeinsam zu feiern. Die breite Anerkennung  für unser Projekt von politischer und privater Seite war überwältigend. Vielen, vielen Dank an alle, die dies möglich gemacht haben.

Gut 60 eingeladene Gäste und Mitglieder verfolgten gespannt die Vorstellung des Slow Mobils. Unter anderem nahmen am Startschubs teil:

  • Johannes Stober, Mitglied des Landtags
  • Katrin Schütz, Mitglied des Landtags
  • Amtsleiter des Schul- und Sportamtes, Herr Joachim Frisch als Vertreter der Stadt Karlsruhe mit einem Grußwort
  • Stadträtin Elke Ernemann, Kulturpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion,
  • Stadträtin Margot Döring, KAL, Mitglied u.a. im Schulbeirat, Sozialausschuss, Jugendhilfeausschuss
  • Stadtrat Rainer Weinbrecht, Mitglied u.a. im Schulbeirat, Kulturausschuss, Sportausschuss
  • Herr Klaus Neb, unser Pate beim Lions-Club Karlsruhe-Turmberg, der berichtet hat, aus welchem Grund sie das Slow Mobil zu einem „Förderprojekt des Lions-Club Karlsruhe-Turmberg“ ausgerufen und uns einen namhaften Betrag als Anschubfinanzierung zur Verfügung gestellt haben.
  • Herr Michael Grom, Inhaber der Metzgerei Sack, der im März und April in seinen Filialen für unser ehrenamtliches Projekt wirbt und uns einen Scheck über 877 Euro als Ergebnis des Monat März mitgebracht hat.
  • Herr Rechtsanwalt Arndt Brillinger, Vorsitzender des Hilfswerks Lions-Club Karlsruhe-Turmberg e.V.
  • Prof. Dr. Wolfgang Fritz, Vorsitzender Arbeitsgemeinschaft Karlsruher Bürgervereine e.V. (AKB)
  • Sören Anders, Deutschlands jüngster Sternekoch
Die Taufe

Die Taufe

Gruppenbild

Gruppenbild

Wir freuen uns über die Spende der Metzgerei Sack

Wir freuen uns über die Spende der Metzgerei Sack

Tags:

Abonnieren & Folgen

Mit einem Klick auf eines der Symbole können Sie uns auch auf allen anderen Kanälen folgen.

Noch keine Kommentare

Antworten